Verkehrsunfall, zwei Personen leicht verletzt

Polizei

Hörstel (ots) – Bei einem Verkehrsunfall auf der Bergeshöveder Straße sind am Mittwoch (11.01.) zwei Personen leicht verletzt worden. An dem Unfall waren vier Fahrzeuge beteiligt. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 25.000 Euro. Gegen 13.30 Uhr befuhr ein 56-jähriger Ibbenbürener mit seinem PKW die Bergeshöveder Straße in Richtung Riesenbeck. Kurz hinter der Anschlussstelle der BAB A 30 wollte er mit seinem Fahrzeug auf der Fahrbahn wenden. Dabei kollidierte er mit dem PKW einer 24-Jährigen aus Hörstel, die in gleicher Richtung unterwegs war. Das Auto der 24-Jährigen prallte danach gegen einen am gegenüberliegenden Straßenrand parkenden PKW und rutsche dann in den Straßengraben. Das geparkte Fahrzeug wurde durch den Aufprall gegen einen weiteren dort abgestellten PKW geschoben. Auch an diesem Fahrzeug entstand erheblicher Sachschaden.

Der 56-jährige Ibbenbürener und eine 51-jährige Beifahrerin aus Hörstel wurden bei dem Unfall leicht verletzt.

Tagged , . Bookmark the permalink.

Comments are closed.