Vermisster 84-jähriger Mann tot in der Vechte entdeckt

In der Nacht zu Mittwoch wurde gegen 1 Uhr ein 84-jähriger Mann als vermisst gemeldet worden. An der groß angelegten Suchaktion nahmen über 80 Einsatzkräften der Feuerwehren Neuenhaus, Veldhausen und Lage, die DLRG aus Lingen und Nordhorn sowie die Rettungshundestaffel Grafschaft Bentheim teil. Helfer und Taucher suchten an und in der Vechte. Gegen 4.40 Uhr wurde der Vermisste in der Vechte in der Esche. wurde der Vermisste in der Vechte entdeckt. Ein Notarzt konnte aber nur noch dessen Tod feststellen. Die Polizei nicht von Fremdbeteiligung aus.

(Gefällt mit = lesenswerte Meldung)

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.