Vermisstes 14-jähriges niederländisches Mädchen gefunden

ahn

Am frühen Sonntagabend konnte die Bundespolizei im Hauptbahnhof Osnabrück ein vermisstes Mädchen in Gewahrsam nehmen.

Die aus den Niederlanden stammende 14-Jährige war seit zwei Tagen in ihrer Heimat als vermisst gemeldet. Die niederländischen Behörden hatten europaweit nach der Minderjährigen fahnden lassen.

Gegen 18:15 Uhr erkannte eine Streife der Bundespolizei das junge Mädchen im Hauptbahnhof Osnabrück und konnte die sichtbar erleichterte Teenagerin in Obhut nehmen.

Nach einer Kontaktaufnahme mit den niederländischen Behörden wurde noch am selben Abend die Rückkehr der Jugendlichen in die niederländische Heimat organisiert.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.