Verschiedene Objekte bei der Kunstausstellung im Jakobi-Krankenhaus entwendet

Polizei-300x192

Rheine  – Im Jakobi-Krankenhaus am Hörstkamp haben sich wiederholt Diebe aufgehalten, die aus einer Kunstausstellung verschiedene Objekte entwendet haben. In der Zeit zwischen Mittwoch, 17.00 Uhr und  Donnerstagmorgen (17.12.2015), 08.00 Uhr, ist  ein 240 x 120 cm großes, buntes (3 Farben) Gemälde von der Wand genommen und entwendet worden. Das Bild befand sich in dem Gebäude unweit eines Nebeneingangs. In der Zeit zwischen Montagnachmittag (14.12.2015),15.30 Uhr und Dienstagmorgen (15.12.2015) stahlen Unbekannte eine etwa 50 cm hohe Holzskulptur. Einen aus Akazienholz gefertigten, ungefähr 30 cm großen Engel haben Diebe in der Zeit zwischen dem 11.und 14. Dezember mitgenommen. Die Polizei sucht Zeugen, die Hinweise zu den Diebstählen machen können, Telefon 05971/938-4215.

Insbesondere der Abtransport des 240 x 120 cm großen Bildes könnte aufgefallen sein. Zudem fragt sie: Wer weiß, wo die gestohlenen Kunstobjekte geblieben sind?

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.