Versuchter Einbruch in einem Juweliergeschäft am Borneplatz

image

Rheine (ots) – In der Nacht zum Donnerstag (07.04.2016), gegen
04.00 Uhr, wollten unbekannte Täter in ein Juweliergeschäft am
Borneplatz einsteigen. Bei dem Einbruchsversuch richteten sie erhebliche Sachschäden an, die auf etwa 10.000 Euro geschätzt werden. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen und die Spuren am Tatort gesichert. Den Recherchen zufolge sind die Täter mit einem Fahrzeug gegen die Eingangstür des Geschäftes gefahren. Diese wurde dabei erheblich beschädigt und einen Spalt weit geöffnet. Hierdurch war es den Einbrechern nicht möglich, die Geschäftsräume zu betreten. Die Täter schlugen zudem mehrfach mit einem unbekannten Gegenstand gegen eine 250 cm x 250 cm große Scheibe, die jedoch nicht zu Bruch ging.
Die Polizei sucht Zeugen, die auf den Einbruchsversuch aufmerksam
geworden sind. Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.