Versuchter Raub auf 19-jährigen in Freren

 

Freren -In der Nacht zu Samstag ist es in Freren vor dem Kiosk an der Bahnhofstraße zu einem versuchten Raub gekommen. Gegen 0.40 Uhr sprachen zunächst mehrere Personen das männliche Opfer auf dem Heimweg von einer Feier an. Ein Täter forderte Geld und schlug unvermittelt auf den 19-jährigen ein. Als der junge Mann um Hilfe schrie, flüchteten die Täter in Richtung Posten Börse. Der Haupttäter soll etwa zwei Meter groß gewesen sein und trug einen Kapuzenpullover der Marke Vans. Auffällig sei seine Hakennase gewesen. Hinweise nimmt die Polizei Spelle unter der Rufnummer (05977)929210 entgegen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.