Versuchter Überfall auf junge Frau- Hund schnappte nach dem Täter, darauhin ergriff er die Flucht.

Archiv Foto

Sögel Am Montag gegen 09.30 Uhr wurde auf einem Fußweg am Schloss Clemenswerth eine 24-jährige Frau von einem Mann überfallen. Nach Angaben der jungen Frau war sie mit einem Hund spazieren gegangen. In Höhe der Teiche sprang plötzlich ein Mann aus einem Gebüsch und verlangte auf Englisch die Herausgabe von Geld. Der Täter schlug dann dem Opfer ins Gesicht und auf den Rücken. Als der Hund nach dem Täter schnappte, versuchte diesen ihn zu treten, flüchtete dann jedoch in Richtung Ferienhausgebiet. Der Mann soll etwa 30 Jahre alt und 1,80 Meter groß gewesen sein. Er hatte schwarze, kurz rasierte Haare und war bekleidet mit einer schwarzen Jacke und einer beigefarbenen Hose. Er sprach nur Englisch und dürfte Südländer gewesen sein. Die junge Frau erlitt einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen in das Krankenhaus eingeliefert. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Papenburg unter der Telefonnummer (04961) 9260 zu melden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.