Volleyball Damen des SC Spelle-Venhaus verlieren das Kellerduell

17098116_10206377493956133_4609923645842178363_o

Foto: Heiner Krage

Leider mussten sich die Volleyball Damen des SC Spelle-Venhaus am Samstag Abend gegen den Tuspo Weende mit 0:3 geschlagen geben. Dies war eine bittere Niederlage im Kampf um den Klassenerhalt. Denn mit 3 Punkten für Weende stehen sie nun 9 Punkte über Spelle.
Spelle fehlte im gesamten Spiel die Konstanz. Dies zeigte sich besonders im ersten Satz, in dem Sie nur 11 Punkte erkämpfen konnten.
Der zweite Satz startete holprig, Weende führte durch eine Aufschlagserie mit 0:7. Spelle kämpfte sich zum Ausgleich ran und verlor den Satz am Ende knapp mit 23:25.
Im dritten Satz hielten die Mädels zunächst mehr als gut mit und erkämpften sich direkt eine 6:1 Führung. Diese vergaben sie leider und verloren das Spiel gegen eine aufschlagstarke Mannschaft aus Weende.

Ein großer Dank geht an unseren Coach Stefan Kreuzeberg, der für den erkrankten Trainer eingesprungen war.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.