Vorfahrt missachtet: Eine schwerverletzte Autofahrerin

VULengerich11Dez2014HLW2

Lengerich (Emsland). Bei einem Verkehrsunfall am Donnerstagnachmittag auf der Lengericher Oststraße (L 66) wurde eine 56-jährige Frau aus dem Ort schwer verletzt. An zwei Autos war Totalschaden entstanden. Nach Angaben der Polizei war die Frau mit einem VW Polo auf der vorfahrtberechtigten L 66 unterwegs. Gegen 14.55 Uhr wollte ein 37-Jähriger Mann aus Lengerich mit einem VW Golf von der Straße „Zum Vogelpohl“ kommenden die Straße überqueren. Dabei hatte er offensichtlich den Polo der Frau übersehen. Die Fahrzeuge stießen zusammen, und durch die Wucht des Aufpralls wurde der Polo in den Straßengraben geschleudert. Die 56-Jährige wurde in ihrem Wagen eingeklemmt und konnte von der Feuerwehr aus Lengerich, die mit drei Fahrzeugen und 23 Mann im Einsatz war, gerettet werden. Sie kam notärztlich versorgt in das Krankenhaus nach Lingen. Der Golf-Fahrer blieb unverletzt. Für Rettungs- und Bergungsarbeiten war die L 66 kurzfristig gesperrt.

VULengerich11Dez2014HLW6 VULengerich11Dez2014HLW11 VULengerich11Dez2014HLW15 VULengerich11Dez2014HLW20 VULengerich11Dez2014HLW21

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.