Vorsorge für den Ernstfall

Spelle – Die Fragestellungen nach der Situation, in der selbstbestimmtes Handeln nicht mehr möglich ist, sind für jedermann interessant. Wer hilft mir, wenn eine schwere Erkrankung meine Lebensumstände verändert? Was passiert, wenn ich nach einem Unfall keine Entscheidungen mehr treffen kann? Wer regelt meine Angelegenheiten, wenn ich es nicht mehr selbst kann?

Hans-Joachim Brockmeier, Gesellschafter der Sozietät Brockmeier, Bietmann, Faulhaber, Rudolph – Notar und Partnerschaft von Rechtsanwälten mit Stammsitz in Rheine und Zweigstelle in Spelle, hat sich seit vielen Jahren durch Vorträge zum Thema Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung einen Namen gemacht. Am Mittwoch, 19. März 2014, um 18.00 Uhr referiert der erfahrene Jurist zum Thema „Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung – Vorsorge für den Ernstfall“ im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof in Spelle. Der Eintritt ist frei.

Rechtsanwalt Brockmeier

BU: Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung: Rechtsanwalt Hans-Joachim Brockmeier lädt zum Vortrag ein.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.