VS-Bau GmbH im Gewerbegebiet Pöttkerdiek neu eröffnet Meisterbetrieb für Wohnungsbau beschäftigt 20 Mitarbeiter

Lingen. Der Familienbetrieb VS-Bau hat kürzlich im Gewerbegebiet Pöttkerdiek in Lingen-Schepsdorf neu eröffnet. Der Meisterbetrieb für Wohnungsbau ist bereits seit zwölf Jahren in Lingen tätig. Mit mittlerweile 20 Mitarbeitern war der alte Standort allerdings zu klein geworden. Durch den Neubau einer Gewerbehalle mit integriertem Büro bieten sich am neuen Standort nun optimale Bedingungen für den Familienbetrieb um Geschäftsführer Viktor Schmidke. Zur Neueröffnung gratulierten Lingens Erster Stadtrat Stefan Altmeppen, Ortsbürgermeister Peter Scholz, der Vorsitzende des Wirtschafts- und Grundstücksausschusses Martin Koopmann sowie Dietmar Lager von der Wirtschaftsförderung der Stadt Lingen.

09-22-neueroeffnung-vs-bau

Die VS-Bau GmbH baut pro Jahr 25 bis 30 Gebäude. Dazu zählen unter anderem Wohn- und Geschäftshäuser, aber beispielsweise auch Stallgebäude. „Unsere Kunden liegen in einem Umkreis von circa 100 Kilometern“, sagte Viktor Schmidke. „Parallel können wir drei bis vier Baustellen bewältigen und bieten dabei die ganze Palette von schlüsselfertigen Bauten bis hin zu An- und Umbauten.“ In den letzten zwölf Monaten habe VS-Bau fünf Mitarbeiter eingestellt, zudem bilde der Betrieb auch aus. Der neue Standort im Gewerbegebiet Pöttkerdiek sei ideal für das Unternehmen, sagte Viktor Schmidke. „Von hier aus ist man schnell auf der Autobahn. Zudem wohnen wir in Schepsdorf, da meine Frau ebenfalls mit im Betrieb tätig ist, kommt so auch die Familie nicht zu kurz.“

Ortsbürgermeister Peter Scholz überbrachte die Glückwünsche des Ortsrates. Auch Stefan Altmeppen gratulierte zu der Neueröffnung am neuen Standort und wünschte dem Familienbetrieb weiterhin viel Erfolg.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.