WAHL DER KREISLANDWIRTE

Meppen. Die Vertreter der neuen Landwirtschaftskammer-Versammlung aus dem Emsland und der Grafschaft Bentheim haben die Kreislandwirte gewählt: Hermann Wester vertritt die Kammer im Landkreis Emsland und Hermann Heilker in der Grafschaft Bentheim.

Kreislandwirte_lr-300x200

Die neuen Kreislandwirte Hermann Heilker und Hermann Wester.

Alle drei Jahre werden die Kreislandwirte von den Mitgliedern der Kammerversammlung aus dem jeweiligen Wahlbezirk neu gewählt. Für den Landkreis Emsland wurde Hermann Wester, Landwirt aus Haren Wesuwe, wieder gewählt. Wester bekleidet dieses Ehrenamt bereits seit sechs Jahren. Neu gewählter Kreislandwirt für die Grafschaft Bentheim ist Hermann Heilker, Milchkuhhalter aus Wietmarschen. Der 61-jährige Landwirt löst damit Jan Marrink aus Nordhorn-Bimolten ab, der das Amt drei Jahre lang ausführte. Wester und Heilker sind gleichzeitig als Präsident bzw. Vizepräsident der Vereinigung des Emsländischen Landvolks unmittelbare Interessenvertreter des landwirtschaftlichen Berufsstandes in der Region Emsland/Grafschaft Bentheim.

Das Emsland und die Grafschaft Bentheim stellen insgesamt 15 Mitglieder in der gewählten Kammer-Versammlung. Davon gehören 10 Personen der Wahlgruppe 1, dem Arbeitgeber-Lager und 5 Personen der Wahlgruppe 2 als Arbeitnehmer-Vertreter an. Zusätzlich berufene Mitglieder der Kammerversammlung aus der Region sind Agnes Witschen aus Clusorth-Bramhar als Vertreterin der Landfrauen und Hans Vennemann aus Bad Bentheim als Arbeitnehmervertreter.

Die Landwirtschaftskammer ist als Körperschaft des öffentlichen Rechts mit der Wahrnehmung der Interessen des Berufsstandes betraut und führt über die hauptamtlichen Mitarbeiter auch eine Vielzahl staatlicher Aufgaben u.a. im Bereich der Förderung, des Pflanzenschutzes und der Berufsbildung aus.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.