„Waldbrand“ an der B70 in Venhaus schnell gelöscht (Video)

Um 13:46 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Venhaus zu einem Waldbrand an der B70 in Venhaus alarmiert. Bei Eintreffen der ersten Einsatzkräfte stellte sich heraus, dass eine Fläche von ca. 20-25 Quadratmeter in Brand geraten war. Durch dass schnelle Eingreifen der Freiwilligen Feuerwehr Venhaus konnte Schlimmeres verhindert werden.

Waldbrandgefahr! Durch, dass anhaltend schöne Wetter der vergangenen Tage steigt, die Gefahr von Wald- und Flächenbränden. „Jeder kleine Funke ist in der Lage, einen Flächenbrand auszulösen. “ Selbst im Bereich von Wald und Wiesen arglos weggeworfene Kippen oder Flaschen seien ein Problem „Jeder kleine Funke ist in der Lage, einen Flächenbrand auszulösen, so Karl Felix Ortsbrandmeister der Freiwilligen Feuerwehr Venhaus.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.