Waldbrand in Lingen an der MEDICLIN Hedon Klinik 90 Einsatzkräfte bringen Feuer schnell unter Kontrolle

Lingen. Im Ortsteil Laxten hat am Mittwochmittag gegen 13.15 Uhr in der Nähe der MEDICLIN Hedon Klinik ein ca. 40 mal 20 Meter großes Waldstück gebrannt. Die 90 Einsatzkräfte der Freiwilligen Feuerwehren aus Lingen, Altenlingen, Holthausen, Bramsche, Thuine  und Baccum konnten mit einem massiven Einsatz den Brand relativ schnell unter Kontrolle bringen. Erschwert kam hinzu, dass nur wenig Löschwasserbrunnen und –Hydranten zur Verfügung standen und starke Wind herrschte. Die Wasserversorgung wurde über lange Schlauleitungen gesichert. Das Feuer fand in dem knochentrockenen Unterholz reichlich Nahrung.  So bekämpften die Einsatzkräfte den Brand und die Glutnester auch mit Feuerpatschen. Kräfte der Wehr aus Brögbern standen im Stadtgebiet für mögliche andere Einsätze in Bereitstellung.   

Bookmark the permalink.

Comments are closed.