„Welt-Kindertheater-Fest-Taxis“ von Ford Jansen Lingener Autohaus stellt acht Fahrzeuge zur Verfügung

Lingen. Frank Jansen, Geschäftsführer des Autohauses Hermann Jansen GmbH & Co. KG an der Rheiner Straße hat zum achten Mal acht Fahrzeuge für den Fuhrpark des Welt-Kindertheater-Festes (WKT) zur Verfügung gestellt. Die Kleinusse dienen dem Transfer der Teilnehmer und Gäste. Die Logos für das WKT auf den Fahrzeugen stammen von der Firma Berning. Auf dem Festplatz am Theater an der Wilhelmshöhe übergab Geschäftsführer Frank Jansen offiziell die Fahrzeugschlüssel an den künstlerischen Leiter des WKF, Nils Hanraets, und an den Chef der 15 Fahrer, Stefan Wieschebrock. Rudolf Kruse, organisatorischer Leiter des Festes, freute sich: „Es nicht selbstverständlich, dass das Unternehmen Ford Jansen die Autos bereitstellt. Wenn wir diese Unterstützung nicht hätten, gäbe es große Probleme.“ Dies unterstrich auch Nils Hanraets, der Frank Jansen ein großes Dankeschön aussprach und betonte: „Es ist auch etwas besonderes, dass wir so viele Freiwillige haben, die sich beim WKT einbringen. Dies stellten ebenso Vera Bruns, Leitung des Office WKT 2018, und Melanie Meiners, Assistentin der Festivalorganisation heraus.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.