Weltfrauentag: Humor als Seelenhygiene

Mit dem positiven Schultersitzer gegen das ewig schlechte Gewissen

Am Donnerstag, 13. März 2014, um 19.30 Uhr findet im Bürgerbegegnungszentrum Wöhlehof Spelle eine Veranstaltung zum Weltfrauentag statt.

Frauen steigern ihre Leistung häufig ins Unermessliche, alles wird erledigt – Haushalt, Arbeit, Kinder, Garten, Sport und Fitness, Ehrenamt… – ohne Rücksicht auf sich selbst. Aber egal wie viel sie leisten, für viele Frauen sind das schlechte Gewissen, Scham oder Schuldgefühle ständige Begleiter. Haben Frauen einfach die entsprechenden Gene, sodass sie nicht davon lassen können? Ist ihnen das Wörtchen „Nein“ aus ihrem Wortschatz abhanden gekommen und sie sagen deshalb oft (widerwillig) zu allem Ja und Amen? Anlässlich des Weltfrauentages dreht sich an diesem Abend alles um das „Ewig schlechte Gewissen der Frauen“ bzw. wie Frau es los wird. Die Referentin, Dipl. Pädagogin Maike Carls, bietet mehr oder weniger ernsthafte Erläuterungen und humorvolle Lösungen für die Schuldgefühle vieler Frauen. Die Veranstalterinnen – kfd Spelle, Venhaus, Varenrode, Schapen, Lünne, Ev.-luth. Kirchengemeinde Spelle, Ev.-ref. Kirchengemeinde Schapen, Ev.-ref. Kirchengemeinde Lünne, CDU Frauen-Union Samtgemeinde Spelle und die Gleichstellungsbeauftragte der Samtgemeinde Spelle, Nina Berning – laden alle Frauen herzlich zur Teilnahme ein. Anmeldungen: Tel. (05977) 768901 oder E-Mail: Gleichstellungsbeauftragte@Spelle.de.
Hintergrundwissen zum Weltfrauentag: Der Weltfrauentag oder auch „Internationaler Frauentag“ geht auf den 08.03.1908 zurück. Damals traten die Arbeiterinnen der Textilfabrik „Cotton“ in New York in den Streik, um bessere Lebens- und Arbeitsbedingungen zu fordern. Einige der zentralen Forderungen der Frauenbewegung zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts sind auch heute noch aktuell. Die Thematik „Gleicher Lohn für gleiche Arbeit“ und die Festsetzung von Mindestlöhnen beschäftigt die Gesellschaft noch immer.

Maike Carls bietet ein Köfferchen voller humorigen Ideen,
die vielen Aufgaben einer Frau zu meistern

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.