Wichteln für den guten Zweck! Wichteldienstag am 27. Dezember 2016 in Rheine

Rheine – Rheine wichtelt für den guten Zweck – so lautet das Motto am 27. Dezember 2016 in Rheine. Ungeliebte Geschenke abgeben, am Glücksrad drehen und gewinnen! Im Anschluss findet die Versteigerung der abgegebenen Geschenke auf der Radio RST-Bühne am Marktplatz statt.

161216_wichteldienstag

Die Wichtelaktion wurde erstmalig 2013 vom Handelsverein Rheine initiiert, mit Hilfe von Radio RST und dem Verkehrsverein Rheine als Veranstalter. An diesen Erfolg wollen die Organisatoren auch in diesem Jahr anknüpfen. Radio RST wird wie im Vorjahr mit einer mobilen Bühne auf dem historischen Marktplatz den Event maßgeblich begleiten und live im Radio berichten.

Weihnachtsgeschenke die man sich so gar nicht gewünscht hat oder plötzlich doppelt in der Hand hält, können auf dem Marktplatz an der Radio RST-Bühne unverpackt von 13.00 Uhr bis 15.30 Uhr abgegeben werden. Sei es das Spielzeug, das bereits vorhanden ist oder die Krawatte, die farblich nicht zum Outfit passt oder … oder … oder. Wichtig ist nur, dass es sich um Neuware handelt. Lebensmittel werden nicht entgegengenommen. Als Dank für das Geschenk darf der Spender einmal am Glücksrad drehen. Dabei winken über 200 Einkaufsgutscheine der örtlichen Händler und drei attraktive Hauptpreise im Wert von 150,-, 250,- und 500,- € als Gewinn.

Von 15.30 Uhr bis 18.00 Uhr werden dann die abgegebenen Weihnachtsgeschenke meistbietend von der Radio RST-Bühne live versteigert. Der Erlös kommt dem Kinderschutzbund Rheine zugute.

 

Die VR-Bank Kreis Steinfurt eG unterstützt die Wichtelaktion und freut sich gemeinsam mit allen Kooperationspartnern, dass sie auch in diesem Jahr wieder stattfindet.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.