Wochenmarkt wird verschoben

Lingen. Aufgrund der Sanierung des Marktplatzes wird der Wochenmarkt ab kommenden Mittwoch, 22. Oktober, bis auf weiteres in die Bauerntanz-, Burg-, Lookenstraße und die Straße „Am Markt“ verlegt.

In der Bauerntanzstraße stehen der Blumen-Pavillon (Blumen/Gestecke), Fa. Hemmen (Käse/Feinkost), Brink (Kartoffeln) und Corbach (Obt/Gemüse). In der Burgstraße erwarten die Wochenmarktbesucher Knaf (Tee/Honigprodukte), Ambrass (Pflanzen/Gestecke/Kränze), Heitkönig (Brot/Bio-Bäcker, nur mittwochs), Becker (Räucherfisch, nur samstags), Weltladen (Produkte aus fairem Handel, nur samstags), Wieruper Hof (Bio-Bäcker, nur samstags), Luedtke (Brotaufstriche), Robben (Honig, nur mittwochs) und Kösters (Honig, nur samstags).

In der Lookenstraße/Ecke Marienstraße finden interessierte Kunden Schmidt (Gestecke/Floristik), Kruse (Obst/Gemüse), Yesil (Nüsse/Trockenfrüchte, nur mittwochs), Dennemann (Käse, nur samstags), Morthorst (Fleisch), Peck-Laukamp (Oliven/Antipasti), Holtgers (Brottrunk, nur samstags) und Gehrling (Schinken/Feinkost).

In der Straße „Am Markt“ hingegen stehen Schollau (Pflanzen/Gestecke/Kränze), Hülsing (Fleisch), Krühsel (Geflügel/Eier), Müller-Lütjen (Fisch), Pasta Grande (Nudeln/Pesto/Frischkäse), Bergmann (Fleisch), Koelewijn (Fisch), Krüssel (Bio-Gemüse), Altehülsing (Gemüse), Schwegmann (Geflügel) und Hörtemöller (Gemüse).

Durch die Bauarbeiten kann es auf dem Marktplatz zu Staubentwicklung und vermehrtem Lärm kommen. Die Stadt Lingen bittet alle Wochenmarktbesucher und Passanten um Verständnis.

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.