Zum 10-jährigen Bestehen Spenden gesammelt

Spelle – Christina Rohling und Dr. Richard Kröger freuten sich über einen Spendenscheck im Wert von über 1.100 Euro für die Palliativstation des Elisabeth-Krankenhauses in Thuine. Übergeben wurde dieser durch die Geschäftsführerin Irmgard Gausing von „Two in One“ in Spelle. Frau Gausing hat zu ihrem 10-jährigen Geschäftsjubiläum von Geschenken abgesehen und darum gebeten, die Palliativstation in Thuine mit Geldspenden zu unterstützen. Frau Gausing bedankt sich herzlich bei allen Kunden, Freunden und Bekannten von „Two in One“ für die tolle Unterstützung.

„Two in One“ ist nun schon seit zehn Jahren an der Hauptstraße 13 in Spelle ansässig und führt neben Kinderbekleidung in den Größen 44-176 auch Wohnaccessoires. Geöffnet ist das Geschäft Montag bis Freitag von 9:30 bis 12:30 und von 14:30 bis 18:00 Uhr und samstags von 9:30 bis 13:00 Uhr.

Auf dem Foto zu sehen von links nach rechts: Dr. Richard Kröger, Irmgard Gausing, Christina Rohling Foto: Nina Hoppmann

Bookmark the permalink.

Comments are closed.