„Zusammen leben, zusammen wachsen!“ Mitmachen beim BÜRGERPICKNICK und der Interkulturellen Woche 2019

Rheine. Auch in diesem Jahr koordiniert der Fachbereich Schulen, Soziales, Migration und Integration die Interkulturelle Woche (IKW) in Rheine, und möchte damit an die Erfolge der letzten Jahre anknüpfen.

Die IKW wird seit über 40 Jahren bundesweit in vielen Städten organisiert. Der Ökumenische Vorbereitungsausschuss zur Interkulturellen Woche ist der leitende Initiator der Projektwoche. Das diesjährige Motto lautet: „Zusammen leben, zusammen wachsen“.

Starten wird die IKW am 22. September mit der offiziellen Eröffnung des Begegnungszentrums Mitte51 im Stadtteil Dorenkamp, mit interessanten Mitmachaktionen, leckeren Naschereien und einem bunten Programm.

Während der IKW laden zahlreiche Veranstaltungen und Projekte zum Mitmachen ein. Vielfalt verbindet auch in Rheine und die IKW bietet viele Gelegenheiten, sich zu begegnen und miteinander ins Gespräch zu kommen.

Abschließen wird die IKW mit dem BÜRGERPICKNICK am 03.10.2019  in der Rheiner Innenstadt, in Kooperation mit Rheine.Tourismus.Veranstaltungen.e.V. und dem Städtepartnerschaftsverein, die federführend das BÜRGERPICKNICK organisieren. An diesem Tag haben alle Gäste die Gelegenheit, gemütlich beisammen zu sitzen, sich an zahlreichen Ständen zu informieren, auszutauschen und mitzumachen, oder sich den abwechslungsreichen Darbietungen und Künstlern auf der Bühne zu widmen.

Interessierte Vereine und Organisatoren, die sich  an der IKW oder dem BÜRGERPICKNICK beteiligen möchten,  können sich noch kurzfristig anmelden. Für das Bühnenprogramm werden noch Akteure und Programmpunkte gesucht.

 

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.