Zwei Einbrüche in Wohnhäuser in Spelle

Polizei-Emslandsituation_einbruch

Spelle – (ots) – Am Mittwoch, 8. Januar, und am Mittwoch dieser Woche kam es in der Sophienstraße und Katharinenstraße zu jeweils einem Wohnungseinbruch in Einfamilienhäuser. Die Taten ereigneten sich nach Einbruch der Dunkelheit zwischen  18.30 bis 19.15 Uhr während der Abwesenheit der Bewohner. Der Täter gelangte jeweils auf die Rückseite der Häuser und brachen hier eine Terrassentür beziehungsweise ein Fenster auf. In beiden Fällen wurden unter anderem auch die Schlafräume aufgesucht. Entwendet wurden Schmuck und Bargeld. Nach ersten Feststellungen dürfte der Täter zu Fuß in dem Bereich unterwegs gewesen sein. Zeugen, die auffällige Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

Rückfragen bitte an:
 
Polizeiinspektion Emsland/Grafschaft Bentheim Achim van Remmerden
Telefon: 0591 / 87-104
E-Mail: pressestelle@pi-el.polizei.niedersachsen.de
http://www.pi-el.polizei-nds.de
 
Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.