Zwei Fußgänger bei Unfall lebensgefährlich verletzt

Spelle– Am späten Freitagabend ist es auf der Venhauser Straße zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen. Ein 55-jähriger Mann und eine 56-jährige Frau, verließen gegen 23 Uhr eine dortige Gaststätte. Offenbar ohne auf den Fahrzeugverkehr zu achten, überquerten sie die angrenzende Straße. Ein 45-jähriger Mann aus Neuenkirchen konnte mit dem VW Golf nicht mehr rechtzeitig anhalten oder ausweichen, so dass es zum Zusammenstoß mit den beiden Fußgängern kam. Beide Ehepaar aus Venhaus wurden dabei lebensgefährlich verletzt. Sie wurden mit dem Rettungswagen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert. Die Polizei hat die Ermittlungen zum Unfallhergang aufgenommen. Die Straße wurde für die Unfallaufnahme voll gesperrt, die Feuerwehr Spelle leuchtete die Unfallstelle aus.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.