Zwei Verletzte bei Unfall in Freren

Freren – (ots) – Am Dienstagvormittag ereignete sich auf der Kreisstraße 316 zwischen Freren und Schapen ein Verkehrsunfall, bei dem zwei Personen verletzt wurden. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei befuhr gegen 11.45 Uhr ein 37-jähriger Autofahrer mit einem Audi A 6 die Kreisstraße in Richtung Schapen. Der Audifahrer überholte mit hoher Geschwindigkeit zwei vor ihm fahrende Autos und noch einen Lkw, musste dann jedoch wegen eines entgegenkommenden Lkw vor dem überholten Lkw einscheren. Trotz einer Vollbremsung fuhr der 37-Jährige auf einen langsam (etwa 20 Stundenkilometer) vor ihm fahrenden Radlader auf. Bei dem Unfall wurden der 51-jährige Fahrer des Radladers und ein 30-jähriger Beifahrer in dem Audi verletzt. An dem Audi entstand Sachschaden in Höhe von 40000 Euro. Zeugen, insbesondere der Fahrer des entgegenkommenden Lkw, werden gebeten, sich bei der Polizei in Spelle unter der Telefonnummer (05977) 929210 zu melden.

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.