Zweigstelle der Firma Gödde Maschinenbau öffnet in Baccum

07 21 Neueröffnung Zweigstelle Gödde Maschinenbau

Der Fachbereichsleiter der Wirtschaftsförderung Ludger Tieke (li.) und Ortsbürgermeister Heiner Schomacker (re.) gratulierten Bernhard (2. v. li.) und Hermann-Josef Gödde zum neuen Standort.

 

Lingen. Eine Zweigstelle der Firma Gödde Maschinenbau GmbH eröffnen Anfang August die Brüder Bernhard und Hermann-Josef Gödde am Standort Antoniusstraße in Lingen-Baccum. Die neue Zweigstelle ist speziell für den Bau von Betonmischern vorgesehen, wobei die Lackierung und Endmontage weiter am Hauptstandort „Am Alten Flugplatz“ erfolgt. Für die Produktion werden voraussichtlich drei der insgesamt 30 Mitarbeiter am Standort in Baccum tätig sein. Die neue Produktionshalle umfasst circa 380 Quadratmeter. Ein zusätzlicher Raum von 165 Quadratmeter soll zukünftig als Schulungszentrum dienen.

Der Betrieb Gödde Maschinenbau GmbH ist seit 1969 am „Am Alten Flugplatz“ in Lingen ansässig. Zum Fertigungsprogramm gehören das Herstellen von Betonmischschaufeln, Grabenfräsen und Spezialmaschinen nach Kundenwünschen.

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.