19-jährige Autofahrerin bei Unfall schwer verletzt

Messingen. Am Mittwochnachmittag wurde gegen 15.50 Uhr eine 19-jährige Autofahrerin aus Mettingen bei einem Verkehrsunfall auf der Landesstraße 57 in Messingen bei Lingen schwer verletzt. Nach Angaben der Polizei hatte die junge Frau mit ihrem VW Polo aufgrund eines langsam vorausfahrenden Traktorgespann stark abgebremst. Sie kam dabei von der Fahrbahn ab und überschlug sich auf einem angrenzenden Acker. Andere Verkehrsteilnehmer kümmerten sich um die Schwerverletzte, die dann im Rettungswagen in das Krankenhaus nach Thuine gebracht wurde. Für die Bergung des erheblich beschädigten Unfallfahrzeugs wurde die L 57 kurzfristig gesperrt. Die 19-jährige Autofahrerin aus Mettingen wurde bei dem Verkehrsunfall schwer verletzt und kam im Rettungswagen in ein Krankenhaus.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.