45-jährigen Autofahrer ohne gültige Fahrerlaubnis und knapp 2,5 Promille am Steuer

trunkenheit-600x513

Emsbüren: (ots) – Die Polizei Spelle hat in der Nacht zu Donnerstag einen 45-jährigen Autofahrer aus dem Verkehr gezogen. Bei einer Kontrolle stellten die Beamten deutlichen Alkoholgeruch fest. Ein freiwilliger Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,46 Promille. Dem Mann wurde eine Blutprobe entnommen. Im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war er nicht. Er wird sich nun in einem Strafverfahren wegen Trunkenheit im Verkehr und Fahren ohne Fahrerlaubnis verantworten müssen.

Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.