GPT gehen zwei emsländische Drogenschmuggler ins Netz

polizei

Bad Bentheim – (ots) – Am Mittwochabend gegen 19.30 Uhr reiste ein emsländischer Pkw mit zwei Männer im Alter von 46 und 36 Jahren über die Autobahn A 30 aus den Niederlanden ein. Der Pkw und die beiden Männer wurden durch Beamte des Grenzüberschreitenden Polizeiteams kontrolliert. Im Zuge der Kontrolle wurden bei dem 46-jährigen Beifahrer 100 Gramm Marihuana gefunden. Er hatte diese Drogen am Körper versteckt. Weiterhin wurde festgestellt, dass der 36-jährige Fahrer unter Drogeneinfluss stand. Eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Nach Abschluss der Ermittlungen wurden beide Personen wieder auf freien Fuß gesetzt.

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.