Griechisches Restaurant eröffnet in Spelle

Spelle – Das gastronomische Angebot in Spelle wird mit der Neueröffnung des griechischen Restaurants „Kreta“ stark verbessert.

Paschalis Tsampazis und Stavroula Papachristodoulou heißen die Gäste in den renovierten, gemütlichen Räumen der Gaststätte in der August-Storm-Straße 5 willkommen. „Wir freuen uns, dass wir neben unserem bestehenden Restaurant in Recke hier in Spelle unsere bisherigen Erfahrungen in ein neues Restaurant einbringen können“, laden die Inhaber zur Einkehr ein. Geöffnet ist das Restaurant montags bis samstags von 17.30 bis 23.00 Uhr, an Sonn- und Feiertagen von 12.00 bis 14.00 Uhr und 17.00 bis 23.00 Uhr. „Die Neueröffnung des griechischen Restaurants verbessert die kulinarische Vielfalt in unserer Samtgemeinde“, betonte Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und begrüßte es, dass erfahrene Betreiber die Immobilie der ehemaligen Gaststätte Geiger übernommen haben. „In diesem Sinne wünschen wir dem Restaurant eine gute Zukunft, allen, die sie aufsuchen, angenehme Stunden und den Inhabern einen vollen Erfolg“, ergänzten Bürgermeister Georg Holtkötter und Erster Samtgemeinderat Stefan Lohaus. Beide zeigten sich zuversichtlich, dass „Kreta“ einen regen Zulauf erfahren werde. Glückwünsche zur Neueröffnung sprachen ebenso Markus Felix, Vorsitzender des Vereins für Handel, Handwerk und Gewerbe Spelle, und Vorstandsmitglied Oliver Renzelmann aus. Kontakt: (05977) 7688557.

 IMG_3337a

 BU: Inhaber Paschalis Tsampazis (7.v.l.) begrüßte zusammen mit dem Kellnerteam Markus Felix und Oliver Renzelmann (beide HHG Spelle) (v.l.) sowie Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf (3.v.l.), Bürgermeister Georg Holtkötter und Erster Samtgemeinderat Stefan Lohaus (3. Und 4. V.r.)

Tagged .Speichere in deinen Favoriten diesen permalink.

Kommentare sind geschlossen.