Massenkarambolage auf B70

Nach einem Unfall im Holsterfeld in Salzbergen ist die B 70 voll gesperrt.1383699_581027018599223_423520785_n

Foto : Kevin Krämer

– Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmittag gegen 13.40 Uhr auf der Bundesstraße 70 bei Holsterfeld wurden elf Personen verletzt, eine davon schwer. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hielt vor einer roten Ampel eine Fahrzeugschlange an. Ein 41-jähriger Mann aus Grou (NL) erkannte dieses zu spät und fuhr mit seinem unbeladenen Sattelzug auf das Stauende auf. Insgesamt wurden sieben Fahrzeug ineinander geschoben, davon drei Lkw. An der Unfallstelle waren eine Vielzahl von Rettungswagen, Notarztwagen, ein Rettungshubschrauber und ein Notfallseelsorger eingesetzt. Eine Person wurde mit schweren Verletzungen mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen.

Es entstand Sachschaden in Höhe von 200000 Euro. Für die Rettungs- und Bergungsarbeiten wurde die Bundesstraße in beide Richtungen gesperrt.

mehr dazu im Video

herein .tv  Rheine