Weiteres Trio sagt beim Oberligisten SC Spelle-Venhaus zu

Mit den Routiniers Stefan Raming-Freesen, Christopf Röttger und Patrick Schnettberg haben drei wichtige Spieler ihre Zusage für die kommende Saison gegeben.

13321206_1106804882676074_655002187_o

„ Uns freut es, dass die drei ihre Zusage gegeben haben. Stefan ist  Publikumsliebling und ist vor allem mit seinem Einsatz und Engagement auf dem Platz sehr wichtig. Aber auch innerhalb der Mannschaft eine tragende Säule. In der Rückrunde hat er gezeigt wie enorm wichtig Stefan für die Mannschaft ist.“ so Obmann Jürgen Wesenberg

Wesenberg weiter: „ Christopf Röttger hat sich auch auf der Position eines Innenverteidigers etabliert, ist vielseitig einsetzbar und möchte natürlich seinem Bruder und neuem Trainer zeigen, dass er zu den Stammkräften des SCSV gehört. Auch Christopf hat deutlichen Anteil an der positiven Entwicklung der Rückrunde und dem Erhalt der Klasse.“

„ Mit Patrick Schnettberg wussten wir, einen erfahrenen Spieler zu bekommen. Auch er hat gleich in seinem ersten Jahr beim SCSV gezeigt, welche Qualität auf dem Platz, aber auch neben dem Platz in ihm steckt. Wir freuen uns ihn weiter an den Verein gebunden zu haben, auch wenn manchmal ein typischer „Schnetti „ auf dem Platz gespielt wird, hat er doch für viel Stabilität in der Abwehr gesorgt, zudem macht das auch den besonderen Reiz aus.“, so Wesenberg abschließend.

Der SC SV freut sich auf die weitere positive Zusammenarbeit und sieht sich für die Kaderplanung der kommenden Saison auf einem guten Weg.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.