Baumärkte und Gartencenter dürfen in Niedersachsen am Samstag wieder öffnen

 

Ministerpräsident Stephan Weil Foto: Niedersächsische Staatskanzlei/Holger Hollemann

Ab Samstag dürfen Bau- und Gartenbaumärkten in Niedersachsen wieder öffnen. Das entschied, die Landesregierung am Mittwochabend so teilte Ministerpräsident Stephan Weil die Änderung  in einer Pressekonferenz mit. Mit der Öffnung hat sich das Land Niedersachsen den angrenzenden Bundesländern angepasst.

Die Schließung der Baumärkte und Gartencenter habe zu einer ungewollten Wanderung geführt, denn da die Märkte in anderen Bundesländern, die an Niedersachsen angrenzen, weiterhin geöffnet hatten, habe der Verkehr hier stark zugenommen. Auch ein vergrößertes Sortiment in Supermärkten an Gartenbedarf in den Supermärkten sei zu verzeichnen gewesen. Dies habe zu einer höheren Anzahl an Kunden geführt, als im Normalfall. Darum hat die Landesregierung sich dazu entschlossen alle Baumärkte und Gartencenter am Samstag, den 04.04.2020   wieder zu öffnen. Eine Lockerung allgemeiner Maßnahmen werde es vor Ostern aber nicht geben.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.