Brand auf dem Gelände der Erdölraffinerie in Salzbergen

Archiv Bild ES Media Spelle

Salzbergen- In der Nacht zu Freitag mussten Feuerwehr und Polizei zu einem Brand auf dem Gelände der Erdölraffinerie an der Neuenkirchener Straße ausrücken. Verletzt wurde dort niemand. Der Sachschaden geht in die Hunderttausende. Gegen 3.20 Uhr war das Feuer im Bereich einer ölführenden Rohrleitung einer Destillationsanlage ausgebrochen. Die Flammen breiteten sich auf den kompletten Destillationsturm aus. Die Werksfeuerwehr brachte den Brand mithilfe der Feuerwehr Salzbergen schnell unter Kontrolle und löschte ihn komplett ab. Nach bisherigen Erkenntnissen bestand zu keiner Zeit eine Gefahr für die Bevölkerung. Die Polizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.