Einbruch im Einfamilienhaus Bewohnerin konnte Täter flüchten sehen

©Spelle-News-Einbruch-300x200

Rheine  Am Norbert-Löffler-Weg ist am Dienstagmittag(20.10.2015) ein Einbrecher überrascht worden. Der unbekannte, etwa 16 bis 20 Jahre alte Mann hatte an dem Einfamilienhaus die Scheibe der Terrassentür eingeschlagen. Danach betrat er das Gebäude, durchsuchte verschiedene Räume und verstaute mehrere Wertgegenstände in einer Tasche. Als eine Bewohnerin gegen 13.20 Uhr das Haus betrat, bemerkte sie sofort den Einbruch. Draußen sah sie noch den flüchtenden Täter, der durch den Garten lief und dann über den Gartenzaun sprang. Der Unbekannte war von kleiner, schlanker Statur.

Er hatte dunkle Haare, einen schmalen Bart am Kinn und trug einen dunkelblauen Anorak. Der Dieb hatte die mit verschiedenen Wertsachen befüllte Tasche in dem Gebäude zurückgelassen. Die Polizei sucht Zeugen, die auf den Einbruch und insbesondere auf den Täter aufmerksam geworden sind. Die Beamten fragen: Wer hat im Bereich Stovener Straße/Norbert-Löffler-Weg verdächtige Personen gesehen?

Hinweise bitte unter Telefon 05971/938-4215.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.