Erweiterung der Nelson-Mandela-Sekundarschule beginnt Informationstermin zum Bauablauf und Bauzeitenplan

Rheine. Die Nelson-Mandela-Schule Sekundarschule der Stadt Rheine lädt die interessierten Nachbarn und Anwohner ein, sich über die Erweiterungspläne und den Bauablauf zu informieren. Die Schulleitung wird gemeinsam mit dem Architekturbüro Borowski & Sasse am Dienstag, 15. März 2016, um 19 Uhr in der Mensa der Bodelschwinghschule, Wihostraße 101, die Planungen für die Erweiterung der Nelson-Mandela-Sekundarschule sowie den geplanten Bauablauf vorstellen. Anschließend stehen die Schulleitung, die Architekten und die Stadt Rheine für Fragen zur Verfügung.

BoSa Ansicht Eingang Wihostr klein-001

Das Schulzentrum an der Wihostraße wird in den kommenden Jahren eine durchgreifende Veränderung erhalten. Für den Schulbetrieb der Sekundarschule müssen u.a. eine Mensa mit entsprechender Küche, Aufenthalts- und Lernbereiche für den Ganztagsbetrieb und zusätzliche Klassen- und Differenzierungsräume geschaffen werden. Die Neubaumaßnahme wird die beiden einzelnen Bauteile auf dem Grundstück zukünftig zu einem Gesamtbau verbinden.

Bisher wurden im Bestand Maßnahmen getroffen, die die Aufrechterhaltung des Schulbetriebes während der Bauphase ermöglichen. Mit Beginn der Osterferien (18.03.2016) wird die eigentliche Baumaßnahme starten, zunächst wird die ehemalige Verwaltung der Fürstenberg-Realschule abgebrochen.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.