Fachgruppe besuchte Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH & Co. KG in Spelle – Informationen aus erster Hand

Spelle – Im Rahmen der Veranstaltung „Nachhaltige Landnutzungskonzepte in der Praxis – Optionen mit Agrarholzsystemen und Blühpflanzen“ besuchte eine Gruppe der Teilnehmer auch die Maschinenfabrik Bernard Krone GmbH & Co. KG in Spelle.

Besonderes Interesse fanden die technischen Entwicklungen des Weltunternehmens, speziell auf dem Gebiet der Ernteverfahren für Energiepflanzen und Sonderkulturen, die einleitend vorgestellt wurden. Die anschließende Führung durch das Werk zeigte eindrucksvoll, wie sich durch ständige Innovationen der Bereich der Landtechnik und die Fertigung der Maschinen entwickelt haben. Es werde gezielt auf die Bedürfnisse der Kunden eingegangen und hieran die Entwicklung der Maschinen angepasst. Parallel hierzu wurde kontinuierlich auch der Produktionsprozess in Spelle optimiert, so die Werksführung, wodurch eine schnellere und qualitativ hochwertigere Produktion erreicht wurde. Das organische Wachstum am Standort Spelle zeigte die Verbundenheit der Firma mit der Kommune.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.