Fridurenmarkt in Freren bei strahlendem Sonnenschein gut besucht

 

©ES Media Spelle

Bestes Sonntagswetter und angenehm frühlingshafte Temperaturen sorgte auf dem Fridurenmarkt in Freren für volle Straßen. Zahlreiche Flohmmarktstände luden zum stöbern ein. Von einer an einem Kran hochgezogenen Gondel konnten die Besucher einen Blick über den Markt und die Umgebung schweifen lassen. Ein weiterer Höhepunkt war die Vorführung der Freiwilligen Feuerwehr Freren, die den weit über einhundert Zuschauern eindrucksvoll demonstrierte, wie man mit Schere und Spreizer, dem so genannten „Schwerem Rettungsgerät“ eine Person aus einem verunfallten Fahrzeug retten kann.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.