Gemeinde Lünne lädt zum Bürgerempfang ein

Spelle. Die Gemeinde Lünne lädt am Sonntag, 29. April 2018, um 17 Uhr, erstmalig alle zu einem Bürgerempfang ein. Bürgerinnen und Bürger, die sich für den eigenen Ort einsetzen, sind für die Gesellschaft von enormer Bedeutung. Um diesen Wert zu unterstreichen und gleichzeitig für gesellschaftliches Engagement zu danken, lädt die Gemeinde Lünne zum 1. Bürgerempfang die Gaststätte Wulfekotte ein. „Das Projekt ‚Dorfdialog‘ sowie der Gewinn des Kreiswettbewerbes ‚Unser Dorf hat Zukunft‘ hat uns allen eindrucksvoll die Vielfalt und Stärke des Ehrenamtes vor Augen geführt. Viele Initiativen sind nur möglich, weil Bürgerinnen und Bürger Verantwortung übernehmen und das öffentliche Leben in unserem Ort gestalten“, erklären Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeisterin Magdalena Wilmes. Ausgehend von diesen Initiativen sei die Idee entwickelt worden, alle Bürgerinnen und Bürger zu einem Bürgerempfang einzuladen. In einem geselligen Rahmen soll unter anderem über das kommunalpolitische Geschehen in Lünne und der Samtgemeinde Spelle berichtet sowie über den anstehenden Landeswettbewerb „Unser Dorf hat Zukunft“ informiert werden. Ebenso wird an dem Abend die neue „Lünne-App“ vorgestellt, mit der die Termine der Lünner Vereine und Verbände koordiniert werden sollen. Für das leibliche Wohl wird gesorgt. Der Eintritt ist frei. Eine namentliche Anmeldung ist möglich bis Montag, 23. April 2018, per E-Mail: luenne@spelle.de und telefonisch zu den Öffnungszeiten des Gemeindebüros Lünne (montags, mittwochs, freitags von 09 Uhr bis 12 Uhr und donnerstags von 15 Uhr bis 18 Uhr), Telefon (05906) 960 123.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.