Herbstkirmes in Haselünne

kirmes

Haselünne. Von Samstag, 22. Oktober, bis Montag, 24. Oktober drehen sich wieder während der Herbstkirmes auf dem Plesseparkplatz die Karussells. Bürgermeister Werner Schräer wird das traditionelle Volksfest am Samstag um 14.30 Uhr eröffnen. Er wünscht allen Schaustellern und Marktbeschickern aus nah und fern, dass sie sich in Haselünne wohlfühlen und alle frohe Markt- sowie Kirmestage erleben. Nach dem offiziellen Startschuss gibt es Freifahrten für die Kinder auf allen Attraktionen. Zu den abwechslungsreichen Angeboten zählen: der Super-Autoscooter 2000, Musik-Express, Super Movie Star „Round up“, Crazy Dance, Kinder- und Bodenkarussells, Schießstände, Fadenziehen, Pfeil- und Dosenwerfen oder Entenangeln und Verkaufswagen aller Art. Jahrmarktbesucher haben die Gelegenheit, ganz besonders an diesen Tagen in der Korn- und Hansestadt die Einkaufsmöglichkeiten zu nutzen. Freude und Unterhaltung bietet auch das große Brillant-Feuerwerk am Samstagabend gegen 21 Uhr. Am Sonntag beginnt der Kirmestrubel um 13 Uhr. Montag ist ab 14 Uhr Familientag. Dann wird an jedem Fahrgeschäft bzw. Stand ein besonderes Angebot vorgehalten. Zugänge zum Kirmesplatz sind: von der Hasestraße – Krummer Dreh, vom Markt – Krummer Dreh, von der Andruper Straße und vom Tunnel zur Distelweide aus. Parkplätze an der Bahnhofstraße, Hasestraße (Volksbank/Hoppe), Hofstätte, Meppener Straße/Holzbaumweg, Molkereistraße, Hammer Straße, Andruper Straße – Dammstraße, Lingener Straße (Stadthalle), Kolpingstraße und im Naherholungsgebiet „Am See“ (Zugang zum Kirmesplatz durch den Tunnel). Fußgänger und Radfahrer sollten auch den Tunnel am Plesseparkplatz benutzen.

 

Foto: Lindwehr

Bookmark the permalink.

Comments are closed.