Hörstel-Bevergern, versuchter Einbruch

Einbruch ©Spelle-News

Hörstel (ots) – Unbekannte sind am Dienstag (13.10.), in der Zeit zwischen 04.30 Uhr und 15.30 Uhr, in ein Wohn- und Geschäftshaus an der Lange Straße eingedrungen. Die Täter gelangten über die Herrenstraße an die Rückseite des Gebäudes. Dort befindet sich die Hauseingangstür zu den Wohnungen. Die Einbrecher hebelten die Haustür auf und verschafften sich Zutritt zum Hausflur. Hier versuchten sie vergeblich eine Wohnungstür und eine Kellertür aufzuhebeln. Ohne Beute verließen die Diebe den Tatort. Es entstand ein Sachschaden in Höhe von mehreren hundert Euro. Die Polizei sucht Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben. Hinweise bitte an die Polizei in Rheine, 05971/938-4215.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.