Jugendliche mit Totschläger und Messer in Lingen bedroht

Lingen -Zwei unbekannte Täter bedrohten Samstagnacht um 1:20 Uhr zwei Jugendliche in der Bernd-Rosemeyer-Straße mit einem Totschläger und einem Messer. In Höhe der Tanzgalerie verlangten die Täter von den 17 und 18jährigen jungen Männern die Aushändigung ihrer Portemonnaies. Der 17 Jährige übergab den Tätern sein mitgeführtes Bargeld. Nachdem unabhängige Zeugen auf das Geschehen aufmerksam wurden, flüchteten die Täter. Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen. Weitere Zeugen werden gebeten sich unter der Telefonnummer 0591/87215 bei der Polizei in Lingen zu melden

Bookmark the permalink.

Comments are closed.