Kinder feiern ihre neue Spiellandschaft

Lünne – Spiel und Spaß für die Kinder bietet die neue Spiellandschaft an der Ludwig-Schriever-Grundschule in Lünne. Das „Spielschiff“ wurde nun offiziell eingeweiht.

Mit großer Vorfreude haben die über 70 Jungen und Mädchen der Ludwig-Schriever-Grundschule Lünne Tag für Tag beobachtet, wie ihre neue Spiellandschaft auf dem Schulhof Gestalt annahm. Viele verschiedene Klettervariationen, wie beispielweise eine Hangel- und Sprossenleiter sowie eine Kletterwand bietet die neue Spiellandschaft und schafft genügend Gelegenheit den Bewegungsdrang auszuleben und an der frischen Luft zu spielen. „Die Bewegung und die frische Luft in den Pausen haben für die Schülerinnen und Schüler eine besonders hohe Bedeutung. Neben der Konzentration im Unterricht brauchen die Kinder in den Pausen einen Ausgleich und Möglichkeiten zum Herumtoben“, freuten sich Schulleiterin Eva Lammers sowie Klaus Heskamp vom Förderverein der Grundschule über das neue Spielgerät. Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 21.000 Euro, die komplett vom Schulträger, der Samtgemeinde Spelle, übernommen wurden. „Die Anschaffung dieses großzügigen Spielgerätes ist eine hervorragende Ergänzung. Die Spiellandschaft gibt Spielanreize für alle Altersklassen“, waren sich Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeisterin Magdalena Wilmes einig.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.