Kinderspielplatzeröffnung Mesum-Nord ein voller Erfolg Ein buntes Fest für Jedermann

Rheine. Vergangenen Samstag war es endlich soweit, der Kinderspielplatz an der Josef-Schepers-Straße in Mesum wurde eröffnet. Auf die vielen großen und kleinen Besucher/innen wartete ein umfangreiches Aktionsprogramm.

Die Kinder konnten sich schminken lassen, Wim Wolke führte seine einzigartige Luftballonkunst auf und die neuen Geräte des Spielplatzes wurden von den Kindern mit Begeisterung eingeweiht.  Ein weiteres Highlight für die Kinder war die Schatzsuche, bei der die Schatzkarte entschlüsselt und der Schatz geborgen werden musste. Für das leibliche Wohl sorgten die zahlreichen Anwohner/innen des Spielplatzes und die Mitarbeiter/Innen des Jugendamtes rund um Annette Wiggers, Oliver Jansen, Hannah Keuß und Christina Barbie, die zudem mit viel Engagement zum Gelingen des Festes beigetragen haben. Auch einige Mitglieder des Stadtteilbeirates waren zur Eröffnung gekommen und konnten sich ein Bild davon machen, wie gut der Standtort des Spielplatzes gewählt und wie gut er frequentiert war.

JPG - 30 10 2015 - Bilder  Grafik - Kinderspielplatzeröffnung Mesum-Nord ein voller Erfolg

Im Rahmen einer Abstimmung entschieden sich die großen und kleinen Besucher des Eröffnungstages denn auch für den neuen Namen „Räuberburg“.  Alle Anwesenden waren sich einig: Eine gelungene Auftaktveranstaltung für diesen Spielplatz, bei der selbst das Wetter mitspielte.

 

Bookmark the permalink.

Comments are closed.