Kiosk von zwei Tätern überfallen

polizei1

Lingen – (ots) – Am Dienstagabend gegen 20.45 Uhr haben zwei unbekannte Täter in der Georgstraße einen Kiosk überfallen. Nach den bisherigen Feststellungen der Polizei hatten zwei bislang unbekannte, maskierte Täter den Kiosk betreten und die 42-jährige Angestellte mit einem Messer bedroht. Die beiden Täter verlangten die Herausgabe von Bargeld und Zigaretten, welches sie in eine mitgeführte Tüte verstauten. Nach dem Überfall flüchteten die Täter in unbekannte Richtung. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Männer, an der mehrere Streifenwagen beteiligt waren, verlief negativ. Die beiden Täter waren etwa 25 bis 30 Jahre alt und um die 1,70 Meter groß. Einer trug ein beiges Kapuzenshirt, eine dunkelblaue Jeanshose und weiße Turnschuhe. Er war schlank, hatte eine sportliche Figur und war mit einem schwarzen Tuch maskiert. Der zweite Täter trug ein rotes Kapuzenshirt, eine Jeanshose und braune Turnschuhe. Auch er war im Gesicht mit einem schwarzen Tuch maskiert. Nach Angaben des Opfers sprachen beide gebrochenes Deutsch und sie sollen Südländer gewesen sein. Die Polizei nahm noch am Dienstagabend ihre Ermittlungen auf und sicherte am Tatort erste Spuren. Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, werden gebeten, sich bei der Polizei in Lingen unter der Telefonnummer (0591) 870 zu melden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.