Klaus Surmann neuer Bademeister in der Speller Welle

Spelle – Ein neues Gesicht in der Speller Welle: Seit dem 01. August 2018 ist Klaus Surmann als Meister für Bäderbetriebe in der Speller Schwimmhalle tätig.

Surmann wohnt in Freren und hat 2002 die Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe absolviert. In einer berufsbegleitenden Fortbildung hat er erfolgreich die Ausbildung zum Meister für Bäderbetriebe abgeschlossen und verfügt zudem über den Tauchschein Bronze sowie über einen Ausbilderschein. „Es ist ein großer Gewinn, dass wir mit Herrn Surmann eine gut ausgebildete Fachkraft mit jahrelanger Berufserfahrung gewinnen konnten“, begrüßte Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf den neuen Mitarbeiter. Mit Zuversicht blickt Surmann auf die neue Tätigkeit: „Ich freue mich auf die neue Aufgabe in der Speller Welle und auf eine gute Zusammenarbeit.“ Dem ein oder anderen dürfte Surmann bekannt sein, denn im Jahr 2017 wurde er Deutscher Meister im Armwrestling.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.