Kraftstoffleitung an Wohnmobil undicht – Diesel läuft oben in den Tank und unten wieder raus-Feuerwehr kann Leckage provisorisch abdichten

1236b884-c299-47d6-9b7b-0f85bbf376b9

Rheine: Auf dem Tankstellengelände an der Salzbergener Straße lief am späten Nachmittag Diesel aus einer defekten Kraftstoffleitung eines Wohnmobiles aus. Die Feuerwehr Rheine wurde alarmiert, da die auslaufende Menge zuerst unklar war. Die Helfer lokalisierten eine Undichtigkeit an einer Dieselleitung und konnten diese provisorisch abdichten. Die ausgelaufene Flüssigkeit wurde mit Bindemittel gesichert. Da sich das Malheur auf dem Tankstellengelände ereignete, bestand keine Gefahr das der Kraftstoff in die Umwelt gelangt. Die Feuerwehr war mit 2 Fahrzeugen und 6 Einsatzkräften vor Ort sowie die Polizei Rheine. Das Wohnmobil musste abgeschleppt werden.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.