Moorcafé stellt neuen Buffetraum vor

Spelle – Mit seiner einzigartigen und stilvollen Einrichtung ist das Moorcafé in Spelle seit über 10 Jahren ein beliebtes Ziel für Radfahrer und alle diejenigen, die sich bei einer Tasse Kaffee oder einem Stück Kuchen entspannen wollen. Die Geschäftsführerinnen Monika Herrmann und Manuela Röttger präsentierten nun stolz den vor kurzem fertiggestellten neuen Buffetraum.

Durch den Anbau bietet das Moorcafé jetzt Platz für über 130 Gäste. Insbesondere das Frühstücksbuffet wird von vielen Besuchern genossen. „Durch die Erweiterung können wir unsere Gäste ganzjährig und auch bei schlechtem Wetter mit frisch gebackenem Kuchen und verschiedenen Heißgetränken verwöhnen“, waren sich Monika Herrmann und Manuela Röttger schnell einig. Neben dem gemütlichen Ambiente im Inneren bietet auch der neu gestaltete Außenbereich zahlreiche Sitzmöglichkeiten. Das Café in idyllischer Lage am Nordring 30b ist mittwochs bis freitags in der Zeit von 09.00 bis 12.00 sowie mittwochs bis sonntags von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr geöffnet. Von Mai bis September ist ein Besuch an Sonn- und Feiertagen bereits ab 13.00 Uhr möglich. Weiter besteht die Möglichkeit, für verschiedene Feierlichkeiten die großzügig ausgestatteten Räumlichkeiten anzumieten. Bei Fragen und Anregungen stehen Monika Herrmann und Manuela Röttger telefonisch unter 05977 928833 oder per E-Mail: info@das-moorcafe.de gerne zur Verfügung. Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf und Bürgermeister Georg Holtkötter überbrachten die Glückwünsche zur Erweiterung und nahmen den neuen Buffetraum in Augenschein. „Eine tolle Investition, die ganz bestimmt auch bei den Gästen gut ankommt“, waren sich beide einig.

IMG_3656

Bildunterschrift: Samtgemeindebürgermeister Bernhard Hummeldorf (rechts) und Bürgermeister Georg Holtkötter (links) gratulierten den Inhaberinnen Manuela Röttger und Monika Hermann (v. l.) zur Erweiterung.

Foto: Tanja Brüggemann

 

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.