Motorradfahrer im Krankenhaus verstorben

VULingen27Juni2015ESMEDIASPELLE (1)

Update:  30.06.2015

Motorradfahrer im Krankenhaus verstorben

Lingen (ots) – Der am Samstagnachmittag auf der Darmer Hafenstraße verunglückte 54-Jährige Motorradfahrer ist am heutigen Vormittag im Bonifatiushospital verstorben. Er hatte sich die lebensgefährlichen Verletzungen bei einem Unfall im Kreuzungsbereich an der Schüttorfer Straße zugezogen. Der Mann wurde dabei von einem Trecker überrollt.

Erste Meldung : Lingen. Am Samstagnachmittag ist um 17.25 Uhr bei einem Verkehrsunfall auf der Darmer Hafenstraße ein 54-jähriger Motorradfahrer aus Lingen lebensgefährlich verletzt worden. Nach Abgaben der Polizei war er von der Schüttorfer auf die Darmer Hafenstraße eingebogen und gegen einen aus dem Hafengebiet kommenden Trecker mit unbeladenem Zweiachsanhänger gefahren. Der 64-Jährige wurde vom Notarzt des Rettungshubschraubers aus Rheine versorgt und im Rettungswagen in das Lingener Krankenhaus eingeliefert. Der 34-jährige Traktor-Fahrer aus Emsbüren-Listrup erlitt einen Schock. An dem Motorrad war erheblicher Sachschaden entstanden. Für die Unfallaufnahme und zur Feststellung der Unfallursache wurde die Darmer Hafenstraße bis gegen 21 Uhr gesperrt.

VULingen27Juni2015ESMEDIASPELLE (2) VULingen27Juni2015ESMEDIASPELLE (3) VULingen27Juni2015ESMEDIASPELLE (4)

Tagged . Bookmark the permalink.

Comments are closed.