Naturschutzprojekt „Das Emsland blüht auf – Speller Jugendfeuerwehr sät Wildblumenwiese an der Umgehungsstraße in Spelle ein ( mit Bildergalerie)

Am Samstag säte die Jugendfeuerwehr Spelle an der Umgehungsstraße in Spelle eine, 3000 Quadratmeter große Wildblumenwiese aus, und nimmt somit auch an das Projekt „Das Emsland blüht auf – Für jeden Emsländer eine Blume“ teil. Um 14:30 Uhr fiel der Startschuss und die Blumensamen wurde an die Kinder der Jugendfeuerwehr Spelle verteilt, um diese auf rund 600 Metern Wiese auszubringen. Mit dem mehrjährigen Projekt, das gemeinsam mit der Naturschutzstiftung des Landkreis Emsland durchgeführt wird, soll dem Verlust der Artenvielfalt entgegenwirkt werden.

Die Kreis-Jugendfeuerwehr Emsland möchten zeigen, dass junge Emsländer in den Jugendfeuerwehren nicht nur eine gute feuerwehrtechnische Ausbildung erfahren und sich so auf den späteren Dienst am Nächsten vorbereiten, sondern auch aktiven Umwelt- und Naturschutz leisten und bereits in jungen Jahren Verantwortung übernehmen können.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.