Neue Mitarbeiterin bei der EWG Rheine

Neue Mitarbeiterin bei der EWG Rheine Nicola Grade verstärkt seit dem 01.02.2020 den Bereich „Gesundheit & Standortentwicklung“

Rheine. Die Stadt Rheine heißt Frau Nicola Grade als neue Mitarbeiterin der EWG – Entwicklungs- und Wirtschaftsförderungsgesellschaft für Rheine mbH herzlich willkommen. Frau Grade hat 2015 ihren Master in Kommunikationswissenschaften an der Universität Münster absolviert und arbeitete zuletzt bei einem Softwarehersteller in Bochum als Marketingverantwortliche. Gemeinsam mit Anne Muldbücker ist Frau Grade seit Februar 2020 als Projektleitung Marketing bei der EWG für das Projekt „Gesundheitsregion Münsterland – Kommunale Versorgungskompetenz stärken“ zuständig.

Ziel des von der EU und dem Land NRW geförderten Projekts ist die Stärkung der kommunalen Versorgungskompetenz in den Bereichen Medizin, Pflege und Therapie. Es hat eine Laufzeit von drei Jahren (01.01.2020 – 31.12.2022) und erstreckt sich auf fünf Modellkommunen des Münsterlandes. Verantwortlich für die Umsetzung des Projekts sind das Netzwerk Gesundheitswirtschaft Münsterland e.V., die EWG Rheine und die Fachhochschule Münster.

Dabei nehmen die EWG Rheine als Projektpartner und die Stadt Rheine als erste Modellkommune eine besondere Vorreiterrolle ein: Für Rheine wird ein eigenständiges Gesamtkonzept entwickelt mit konkreten Marketinginstrumenten zur Gewinnung von Fachkräften für das lokale Gesundheitswesen. Einige Beispiele von den entwickelten Maßnahmen werden in den nächsten zwei Jahren direkt vor Ort erprobt und evaluiert. Die Ergebnisse dieses Erprobungsprozess fließen direkt in die Entwicklung der Plattform „Gesundheitsregion Münsterland“ mit ein.

Der Mangel an Medizinern und Pflegekräften ist bereits spürbar und wird sich in Zukunft drastisch verschärfen“, so Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann und Anne Muldbücker (EWG).Deshalb möchten wir Rheine proaktiv als attraktiven Standort für Berufsgruppen aus dem Gesundheitsbereich gestalten und freuen uns, mit Nicola Grade neue Kompetenz in Sachen Kommunikation & Marketing an Bord zu haben.“ 

Foto: v.l.n.r. Anne Muldbücker (EWG), Nicola Grade (EWG) und Bürgermeister Dr. Peter Lüttmann; Fotografin: Michaela Hövelmann

Bookmark the permalink.

Comments are closed.