Pfarreiengemeinschaft Spelle begleitet die Fastenzeit mit diversen Veranstaltungen

Spelle- Die katholische Pfarreiengemeinschaft Spelle lädt Interessierte zu vielfältigen Angeboten während der Fastenzeit ein, mit der die Kirchengemeinden die Wochen vor Ostern gestalten.

Musikalische und textliche Akzente setzt das Planungsteam, das aus Haupt- und Ehrenamtlichen besteht, am Sonntag, 25.02. um 17:00 Uhr in der Lünner St.-Vitus-Kirche: Orgel-, Querflöten- und Gitarrenklänge von Dominik Witte, Rita Brüggemann und Julia Scharnhorst. Improvisationen der Musiker zu bekannten Liedern bieten einen abwechslungsreichen Nachklang zu den vorgetragenen ernsten und humorvollen Texten.

Für Familien mit Kindern findet am Samstag, 03.03. um 15:00 Uhr ein Kreuzweg statt, der auf dem Schapener Friedhof beginnt und in der St.-Ludgerus-Kirche endet. Der Weg zeichnet die letzten Tage im Leben Jesu nach, die von seinem Leiden und Sterben am Kreuz geprägt waren.

Experimentell mutet das gemeinsame biblische Essen im Gemeindehaus in Venhaus am Dienstag, 06.03. um 18:30 Uhr an. Serviert werden im festlichen Rahmen Gerichte mit Bezug zur Bibel. Während des Essens sind die Teilnehmer zum Gespräch über die Bibelstellen eingeladen, in denen die Zutaten zu finden sind. „Kommt und esst!“, laden Vertreter aus den Pfarrgemeinderäten zu diesem geistlichen Mahl ein, für das eine Anmeldung erforderlich ist, Tel. 05977 939426.

Seit dem ersten Fastensonntag, 18.02. wird die St.-Johannes-Kirche in Spelle bis zum Ende der Fastenzeit umgestaltet: Kommt und bleibt! Ein imposant aufgestelltes Kreuz im Mittelgang der Kirche (s. Foto) lädt zum Nachdenken über die eigenen Kreuze des persönlichen Lebens ein.

Weiterhin finden in den letzten Wochen vor Ostern vier Frühschichten statt (s. Plakat). Diese Form der Gottesdienste für Erwachsene morgens um 6:30 Uhr hat eine lange Tradition und findet jedes Jahr in der Advents- und Fastenzeit in allen Gemeinden der Pfarreiengemeinschaft statt. Beginn ist am Mittwoch, 28.02. in der St.-Vitus-Kirche in Lünne. Es folgende jeweils mittwochs in den Folgewochen Frühschichten in Spelle, Schapen und Venhaus. Im Anschluss an den Gottesdienst ist ein Frühstück vorbereitet.

Bookmark the permalink.

Comments are closed.